Zitat des Monats & Lebensweisheiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Give every day the chance,

to be the most beautiful in your life.

Wenn man die Geschichte betrachtet, die ja schließlich das Ergebnis der Politik ist, dann

kann einem vor dieser Kunst nur grausen.  Ernst von Siemens (1903-90), dt. Industrieller

"Zeit ist das wertvollste Gut des Menschen, dem einen wird es früher, dem anderen etwas später bewusst."

Wir werden nicht durch die Erinnerung an unsere Vergangenheit weiser, sondern durch die Verantwortung für unsere Zukunft.  George Bernard Shaw (1856-1950), ir. Schriftsteller

„Investieren ist kein Spiel, in dem derjenige mit einem IQ von 160 diejenigen mit einem IQ von 100 oder 130 schlägt. Vernunft (und Bauchgefühl) sind wesentlich.“

                                                                                                        (Legende Warren Buffet)

Wenn draußen die Kanonen donnern, dann steige ein - wenn aber die Sonne scheint und die Geigen fideln, dann steige aus.

                                                                                         (Carl Mayer Baron von Rothschild)

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist!

                                                                Victor Hugo (1802-85), frz. Dichter d. Romantik

Zufriedenheit ist der Stein der Weisen. Zufriedenheit wandelt in Gold, was immer sie berührt.

                                             (Benjamin Franklin 1706 – 1790)

Das Glück tritt gerne in ein Haus ein, in dem gute Laune herrscht.

                                                                                                            Verfasser unbekannt

Nicht das, was ich erreicht habe, interessiert mich, sondern das, was noch vor mir liegt.

                                                                        Karl Lagerfeld (*1933), dt. Modeschöpfer

Vielleicht verdirbt Geld den Charakter. Auf keinen Fall aber macht Mangel an Geld ihn

besser.   John Steinbeck (1902-68), amerik. Schriftsteller

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen.

Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

                                      Marlene Dietrich (1901-1992), dt. Schauspielerin u. Chansonette

Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei

dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

                                                               Albert Einstein (1879-1955), dt.-amerik. Physiker

Wir brauchen eine Handvoll Vernünftiger, seht, wohin uns die Narren geführt haben.

             George Bernard Shaw (1856-1950), ir. Schriftsteller (Original ist umgekehrt)

Wenn ein Mann den Geburtstag seiner Frau vergisst, hat er nicht gemerkt, dass sie ein

Jahr älter geworden ist.                         Josef Meinrad (1913-1996), österr. Schauspieler